27. Fari Cup

03.11.18

4er: Start Osterbekkanal, Höhe ARV Hanseat, 4,2 km
6er: Start Osterbekkanal, Höhe ARV Hanseat, 4,2 km
8er: Start Brücke Sengelmannstraße, Ohlsorf, 7,5 km

Ziel für alle: Bootshaus des RCFH (Ruder-Club Favorite Hammonia).

In bewährter Manier findet diese Internationale Langstreckenregatta für Ruderer in Hamburg am ersten Novemberwochenende statt. Leistungs- und Breitensportler aus ganz Europa treffen sich, um sich in mehreren Rennen auf Deutschlands schönstem Ruderrevier zu messen und gemeinsam den Abschluss der Saison zu feiern. Mit knapp 150 Vierern, über 50 Achtern und über 1.200 teilnehmenden Athleten hat sich der FariCup zu einer der größten Deutschen Regatten entwickelt. Mehr Info findet Ihr auf www.faricup.de.

Die Ergebnisse 2017 findet Ihr hier.

Hinweis: Seit 2016 wird der FARI Cup am Sonnabend ausgefahren