07.02.2020 Tim Ole Naske im Doppelvierer für Team Deutschland

News Bild  

Zum Wochenende erreicht uns folgende Neuigkeit aus dem Trainingslager des DRV in Lago Azul:

Beim ersten Weltcup in Sabaudia (10.-12. April) wird Tim Ole Naske (RG HANSA) im Deutschen Doppelvierer auf Schlag sitzen, dahinter Max Appel (SC Magdeburg e.V., Abteilung Rudern), Karl Schulze (Berliner RC) und Hans Gruhne (RC Potsdam) im Bug.

Diese Entscheidung traf Disziplintrainer Marcus Schwarzrock am Nachmittag. Hintergrund hier.