14.11.2019 Senatsempfang zum 175. Geburtstag

News Bild  

Foto: mgr

Mit dem Senatsempfang im Hamburger Rathaus, moderiert vom Schatzmeister des AAC/NRB - Guido Schaudin, ging heute der offizielle Teil unseres Jubiläumsjahres zum 175. Geburtstag zu Ende. Neben Innen- und Sportsenator Andy Grote, gratulierten der Vorsitzende des deutschen Ruderverbandes Siegfried Kaidel, HSB-Präsident Dr. Mantell und die Vorsitzenden vieler Hamburger Rudervereine dem AAC/NRB zum Jubiläum.

Inhaltlicher Tenor aller Redner: "Die Ruderinnen und Ruderer, ihre Vereine und der Verband sind ein starkes Stück des Hamburger Sports! Rudern ist in Hamburg stadtbildprägend!"

Der Allgemeine Alster-Club war am 12. Oktober 1844 in Folge der zuvor am 22. September erstmals auf dem europäischen Kontinent ausgetragenen Ruderregatta gegründet worden. Senator Andy Grote erinnerte an die damaligen Ereignisse und bedankte sich im Namen des Hamburger Senats bei allen Vereinsmitgliedern.