23.04.2019 Hamburg bewirbt sich um Ausrichtung der U23 Ruder-WM 2023

News Bild  

Gemeinsam mit mit der Active City Hamburg bewirbt sich der AAC/NRB um die Ausrichtung der U23-Ruder WM 2023.

Die FISA hat heute die Bewerber für die internationalen Wettbewerbe offiziell bekannt gegeben. Hamburg ist eine von 5 Standorten in Deutschland, die für unterschiedliche Wettbewerbe ins Rennen gehen.
Die Entscheidung fällt am 2. September bei den Weltmeisterschaften in Linz.

 

Weitere Informationen fndet Ihr bei rudern.de.