12.04.2019 Senat trifft Entscheidung zur Gemeinnützigkeit eingeschlechtlicher Vereine

News Bild  

Auslöser waren der Hamburger Ruderinnen-Club und in Folge auch der Ruderclub Allemannia und Favorite Hammonia.
Ihnen drohte die Aberkennung der Gemeinnützigkeit, sollten sie nicht auch Mitglieder des anderen Geschlechts aufnehmen.

Nun traf der Hamburger Senat eine Entscheidung.
Unter dem Strich bedeutet das: Ja, der HRC muss künftig auch Männer aufnehmen, die den normalen Clubbeitrag bezahlen. Mit der Mitgliedschaft ist jedoch KEIN Anspruch auf Teilnahme am Sportbetrieb verbunden, wenn die infrastrukturellen Voraussetzungen das nicht hergeben.
Siehe hierzu die Pressemitteilung des Senats (links) und Berichte der Presse.