18.05.2018 Pressestimmen und TV Beiträge Januar bis ........ 2018

News Bild  

Foto: Bergedorfer Zeitung. Hamburger Sportler des Jahres 2017: Torben Johannesen

18.05.2018:
Tim Ole Naske übernimmt in der RG HANSA das Ehrenamt des Festwarts - zusammen mit Henrik Runge. Das Abendblatt berichtet darüber

04.05.2018:
Einer hat es geschafft: Torben Johannesen vom RC Favorite Hammonia ist wieder für den Deutschland-Achter nominiert. Das Hamburger Abendblatt berichtet.

03.05.2018:
Warum Eric Johannesen vom RC Favorite Hammonia 2018 nicht im Deutschland-Achter sitzen wird. Der Bericht im Abendblatt.

24.04.2018:
In den Deutschland-Achter wollen sie beide: Eric & Torben Johannesen. Ein Selbstläufer ist das nicht. Ein Beitrag im Mittagsmagazin von ARD/ZDF.

22.03.2018:
Hamburger Claas Mertens (RC Allemannia) rudert im Boat Race vor 250.000 Fans. Quelle: RP onlne. Dazu ein Interview bei Focus online. Der Beitrag im Spiegel ist hier zu finden.

17.03.2018:
Der ARV Hanseat zeigt, dass und wie Inklusion möglich ist. Heute im Hamburger Abendblatt.

07.03.2018:

In der täglichen Glosse des Hamburger Abendblatts wurden die Weltrekorde beim Alster Ergo-Cup thematisiert.

27.01.2018:

"In der Kategorie Einzelsportlerin/Einzelsportler domierten in diesem Jahr die Ruderinnen und Ruderer" weiß die Sportszene über die Hamburger Sportlerwahl 2017 zu berichten. "Unter den sechs Nominierten belegten sie die Plätze eins bis drei."

20.01.2018:

Das Hamburger Abendblatt berichtet über den Wechsel der Johannesen Brüder zum RCFH.

10.01.2018:

Das Hamburger Abendblatt berichtet über den von Lars Wichert (RC Allemannia) mit initialisierten Verein "Wir für Yannic". Mehr Informationen zum Thema Depression gibt es hier: www.wirfueryannic.de