19.10.2017 Spendenaktion für Jürgen Düse erfolgreich abgeschlossen

News Bild  

Im Juni hatten wir berichtet, dass unser ehemaliger Landestrainer Jürgen Düse aufgrund einer schweren Erkrankung (PSP) ein Therapiegerät benötigt, dessen Kosten seine Krankenkasse nicht übernehmen wollte.
Frühere Wegbegleiter und Freunde taten sich zusammen, um im Rahmen eines Crowdfundings* den erforderlichen Betrag in Höhe von 10.400 Euro zusammen zu bekommen, den ein Ruderkamerad Jürgens zunächst aus eigener Tasche ausgelegt hatte. 
Auch wir baten Euch, die Aktion mit einer Spende zu unterstützen. 
Jetzt vier Monate später ist es vollbracht: die Summe ist komplett, Jürgen wieder schuldenfrei und sehr berührt davon, wie viele Menschen an ihn gedacht und ihm geholfen haben. 
Auch wir sagen allen Hamburger Unterstützer/innen, die den Aufruf weitergeleitet und/oder gespendet und damit ihren persönlichen Teil dazu beigetragen haben, ein herzliches DANKESCHÖN.

Werner Glowik
Vorsitzender
Allgemeiner Alster-Club/Norddeutscher Ruderer-Bund

*(eine Vielzahl von Menschen unterstützt gezielt ein Projekt finanziell durch Spenden kleiner bis großer Beträge)