04.09.2017 Starker Auftritt der Hamburger Damen bei der U23 Europameisterschaft

News Bild  

Foto Detlev Seyb

Was für ein Einstieg bei den ersten U23 Europameisterschaften in Kruszwica/Polen und was für ein Erfolg für unsere Frauen!!

Mit zwei Medaillen nach Hause kommt Eva-Lotta Nebelsieck (RC Süderelbe), die zusammen mit Sina Schäfer, Lara Richter und Marie-Christine Gerhardt am Vormittag zunächst Silber gegen Dänemark im BLW4x holten und am Nachmittag mit Bronze im BW4x hinter Rumänien und Polen richtig einen drauf legten.
Ebenfalls über Silber freuen sich Steffi Weigt (RG HANSA) und ihre Partnerin Janika Kölblin aus Stuttgart. Sie mussten Rumänien den Vortritt lassen, konnten sich aber gegen die Österreicher mit 07:54.98 durchsetzen.
Für Marie Elena Zürcher und Marissa Pohlmann (ARV Hanseat) gibt es keine Medaille, jedoch einen starken 6. Platz.

Wir gratulieren Euch herzlich zu diesen Ergebnissen und sagen Dankeschön für diese Begeisterung. Willkommen zurück in Hamburg.