13.07.2017 17 Student/innen rudern in Serbien für den Hochschulsport Hamburg

News Bild  

Foto: DRV/ Bronze für den Hamburger Universitätsachter bei den Europäischen Hochschulspielen 2016 in Zagreb

Gestern reisten 17 Studentinnen und Studenten des Teams Hochschulsport Hamburg nach Subotica in Serbien. Dort finden von heute an bis zum 16. Juli die Europäischen Hochschulmeisterschaften im Rudern statt.

Das Besondere: Die Teilnehmer/innen starten nicht für ihren Verein, sondern für ihre Hochschule.

Eric Johannesen (RC Bergedorf) und Max Munski (Lübecker RG) z.B. für die HSBA und die Universität Hamburg, Konstantin Steinhübel (ARC Würzburg) für die TU Harburg.
Eine bunte Truppe, in der die Damen die Mehrheit stellen - selten genug. Von ihnen rudern die meisten in der 1. Liga der RBL.

In diesem Post auf Facebook gibt es ein paar mehr Informationen, wie auch hier bei rudern.de.

Die Teilnehmer/innen sind:

Carmen Nolden   Asklepios   4er
Franziska  Kreutzer   Uni Hamburg   4er
Lisa  Peterson   Uni Hamburg   4er
Mariam Rembold   Uni Hamburg   4er
Katharina Herzog   HSBA   8er
Theresa  Hülsmann   TUHH   8er
Ada  Stange   Uni Hamburg   8er
Birte  Kirschstein   Uni Hamburg   8er
Gesa Lindenau   Uni Hamburg   8er
Alessandra Rünger   Uni Hamburg   8er
Stefanie Weigt   Uni Hamburg   8er
Jennifer Schulz   Uni Hamburg   8er
           
Paul Weidenmüller   Uni Hamburg   2er
Christian Reimann   Uni Hamburg   2er
Konstantin Steinhübel   TUHH   1er
Maximilian Munski   Uni Hamburg   2er
Eric Johannesen   HSBA   2er