19.11.2017 Pressestimmen und TV Beiträge Juli bis ............ 2017

News Bild  

Foto: DRV/Seyb 

19.11.2017:

Bei der Wahl zum Hamburger Sportler des Jahres 2017 stehen alleine drei Ruder/innen zur Wahl. Hier ein Beitrag des NDR Radio.

07.11.2017:

Das NDR Hamburg Journal berichtet heute in einem Beitrag von den beiden Brüder im Boot: Eric & Torben Johannesen. Zusammen wollen sie Gold holen; dafür trainieren sie gemeinsam für die Olympischen Spiele in Tokio.

06.11.2017:

In der Novemberausgabe des Hamburger Stadtsportmagazins SPORTING wird über die erfolgreiche Arbeit des Landesruderverbands berichtet. Beitrag in zwei Teilen.  

25.10.2017:

In der Oktoberausgabe der rudersport ist ein zweiseitiges Poster unserer WM Bronzemedaillengewinnerin Sylvia Pille-Steppat zu finden. Und ein weiterer Tweet auf BILD Hamburg über TOle Naske.

23.10.2017:

Auf BILD Hamburg Online erscheint unser Twitter Beitrag über Tim Ole Naskes Teilnahme an der Head of the Charles River Regatta in Boston. In Irland konnte man dann Nachlesen, welche Platzierung das Boot erreichte.

15.10.2017:

Im NDR Fernsehen lief ein Beitrag zum SH Netz Cup auf dem Nord-Ost-Kanal mit dem Deutschlandachter und Torben Johannesen. (RC Bergedorf). Das gesamte Rennen kann hier bis zum 15.10.2018 angeschaut werden.

02.10.2017:

In der ZDF Mediathek gibt es das Rennen zur Weltmeisterschaft des Deutschlandachters zu sehen. Gefolgt vom Interview auch mit Torben Johannesen und der Siegerehrung. Außerdem ein Artikel in der SÜDDEUTSCHE Zeitung.

01.10.2017:

Die Frankfurter Rundschau schätzt die Gewinnchancen von Tim Ole Naske bei der WM ein. Der SPIEGEL berichtet über den Gewinn des Deutschland-Achters - ebenso Stimme.de.

29.09.2017:

Der Spiegel berichtet über die WM in Sarasota und stellt Tim Ole Naske als Höffnungsträger des DRV vor.
Die F.A.Z. erkennt, das Tim Ole Naske bei den Besten angekommen ist. Die Norwestzeitung berichtet ebenfalls über "Debütant" Tim Ole Naske.

28.09.2017: 

Die Herald-Tribune Florida bringt einen Beitrag über das Para-Rudern, mit Sylvia Pille-Steppat vom Wilhelmsburger RV. Und hier auch als Link.

24.09.2017:

Tim Ole Naske gewinnt Vorlauf und zieht bei der WM in Florida ins Viertelfinale ein. Bericht auf Spox.com.

22.09.2017:

Die Hamburger Morgenpost schlägt die Norddeutschen Meisterschaften als Wochenend-Tipp vor.
Das deutsche (Hamburger) Aufgebot für die Ruder WM auf Focus Online.
Auf sport.de hofft der Deutschland Achter mit Torben Johannesen auf den Löw-Effekt.

21.09.2017:

Die ARD Sportschau sieht Tim Ole Naske auf (Marcel) Hackers Spuren.

17.09.2017:

Torben Johannesen (RC Bergedorf) und der Deutschland-Achter sind in WM Form. Wer die ZDF Reportage verpasst hat, wird hier auf die WM in Sarasota eingestimmt.

15.09.2017:

Im Garten der Familie Johannesen versammelte sich der Deutschland-Achter zum letzten Mal vor dem Abflug zur WM nach Florida. Die Bergedorfer Zeitung war dabei.

Warum es Torben Johannesen schafft, trotz Wohnens am Stützpunkt Dortmund immer zu spät zum Training zu erscheinen erfahrt in diesem Interview mit dem Team des Deutschland-Achters.

Und in diesem Interview gibt er Auskunft darüber, wie seine derzeitige Motivationslage ist.

Er moderiert im ZDF regelmäßig das Wetter: Gunther Tiersch. Nur wenige wissen, dass er bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko Gold mit dem Deutschland-Achter holte. Er ruderte damals in Ratzeburg. Das Abendblatt wusste es.

13.09.2017:

Der ARV Hanseat gehört zu den erfolgreichsten Rudervereinen der Republik. Im Hamburger Wochenblatt kann man auf Seite 6 lesen, warum das so ist.

07.09.2017:

Ein Beitrag in der Wochenendausgabe der SZ über Rudern in  Hamburg.

06.09.2017:

In Ventura, das Magazin für Private Banking-Kunden der Haspa, erschien ein Artikel über das Rudern und Rudervereine in Hamburg.

31.08.2017:

Auf TIDE TV gab es einen Beitrag über das Inklusionsrudern beim ARV Hanseat

11.08.2017:

SAT1 Regional berichtet über den Ferienkurs, den die RG HANSA in Kooperation mit dem SV Eidelstedt für Flüchtlingskinder anbietet. Sie lernen schwimmen und rudern.

10.08.2017:

Eric Johannesen will zurück in den Deutschland-Achter und das Hamburger Abendblatt berichtet über seinen Gesundheits-Check.

09.08.2017:

Im Hamburger Wochenblatt freut sich der RV Bille über 450.000 Euro aus dem Sanierungsfonds für den Ausbau seiner Sportanlagen.

22.Juli 2017: 

Die Bergedorfer Zeitung berichtet über die WM Vorbereitungen von Torben Johannesen.

18. Juli 2017:

Ein kritischer Bericht zum Abschneiden des DRV Teams in Luzern auf Stimme.de

17.Juli 2017:

In der Bergedorfer Zeitung findet sich ein Beitrag zum Abschneiden Eric Johannesens bei den Europäischen Hochschulmeisterschaften in Subotica. 

13. Juli 2017:

Eric Johannesen nimmt an den Europäischen Hochschulmeisterschaften in Serbien teil. Die Bergedorfer Zeitung berichtet.  

12.Juli 2017:

Die Hamburger Morgenpost weiß vom wieder erstarkten Ruderwillen Eric Johannesens zu berichten.  

10.Juli 2017:  

In einem Herzschlag Finale erringt der Deutschland-Achter (mit Torben Johannesen, RC Bergedorf) beim Weltcup in Luzern die Goldmedaille und gewinnt den Gesamtweltcup 2017. Hier die Filmbeiträge von ARD und ZDF.  Hier der Beitrag der Bergedorfer Zeitung. 

08. Juli 2017:

Der Deutschland Achter mit Torben Johannesen gewinnt in Luzern. Der Bericht der Bergedorfer Zeitung.  

07.Juli 2017:

Der RC Süderelbe wurde am 17. Juli 1892 gegründet. Im Hamburger Abendblatt wird über die Feierlichkeiten zum 125. Geburtstag berichtet. 

03.Juli 2017:

Über den Sieg des Deutschland Achters mit Torben Johannesen in Henley berichtet die Bergedorfer Zeitung.