27.06.2017 Hamburger Ruderjugend zurück auf Alsterclub.de

News Bild  

Mit dem Bericht über das Vorbereitungscamp zum 49. Bundeswettbewerb in Brandenburg kehrt die Hamburger Ruderjugend mit ihren Aktivitäten und Inhalten in dieser Woche auf die Verbandsseite des AAC/NRB zurück.
"Das erlaubt uns in Zukunft wieder eine engere Verknüpfung gemeinsamer Themen", so Pressereferent Marcus Grän.

Mit der eigenen Internetpräsenz verfolgte die Hamburger Ruderjugend in den letzten Jahren das Ziel, stärker als eigene Organisationseinheit innerhalb des Landesverbandes wahrgenommen zu werden. Die Erfolge Hamburger Ruder/innen im Juniorenbereich (aktuelles Beispiel sind die Jahrgangsmeisterschaften in München mit dem erneuten Gewinn des Deutschen Jugendpokals, nach 2012, 2013 und 2014) bestätigen die erfolgreiche Arbeit des Landesverbandes, die in vielen Fällen im Kinderbereich ihren Anfang nahm.

Künftige Themen und Inhalte der Hamburger Ruderjugend sind hier zu finden. Die Facebookgruppe bleibt eigenständig.