12.06.2017 Der AAC/NRB trauert um sein Ehrenmitglied Lisa Drube

News Bild  Lisa Drube hat mit mehreren Jugendleitern bereits Anfang der 70er Jahre die Hamburger Ruderjugend, den Zusammenschluss von Jugendleitern aus AAC und NRB mit ins Leben gerufen. Damit war sie dem späteren Zusammenschluss der beiden Verbände um Jahre voraus.

Als langjähriges Vorstandmitglied des AAC, Vorsitzende des RC Dresdenia und Ehefrau des verstorbenen Vorsitzenden Egon Drube hat sie das Rudern in Hamburg maßgeblich mitgeprägt. Der DRV ehrte sie 1999 mit der Plakette für besondere Verdienste.

Wir werden Lisa Drube ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Statt Blumen hat Lisa um eine Spende an den Ruder-Club Dresdenia e.V. Hamburg gebeten.
IBAN: DE05 2008 0000 0943 5177 00, bei der Commerzbank, Vermerk: Lisa Drube