30.05.2017 Coutdown zur internationalen DRV Junioren Regatta in Hamburg Allermöhe

News Bild  

Von Freitag bis Sonntag wird auf dem Olympiastützpunkt Hamburg -Allermöhe, im Wasserpark Dove-Elbe, die jährliche internationale DRV Junioren Regatta ausgetragen.

Mit 1.416 registrierten Booten für 301 Rennen liegt uns das bislang stärkste Meldeergebnis der Geschichte der Regatta vor.
Entsprechend dicht getaktet ist unser Zeitplan:
Die Rennen im Einer werden im Abstand von drei Minuten gestartet; für Zweier, Vierer und Achter geht es alle vier Minuten auf die Strecke!

Neben den deutschen Teilnehmern erwarten wir Ruder/innnen aus Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Norwegen und Schweden. Ein Ziel eint sie alle: die Empfehlung für die Junioren WM in Trakai/Litauen (02.-06.08.).

Weitere Information, das Meldeergebnis, Zeitplan und unser Programm finden Sie hier.Der Eintritt ist frei.

Am Wochenende gibt es laufende News via Twitter: #DRVRegattaHH

Anreise HVV:

Ab S-Bahn Nettelnburg Bus 321 bis Haltestelle
                                   Eichbaumsee                   
Ab S-Bahn Mittlerer Landweg Bus 230 bis
                                Hans-Duncker-Straße(Mitte)
Ab/bis S-Bahn Station Mittlerer Landweg bietet der
                                Landesruderverband zusätzlich
                                einen kostenfreien Shuttle-Service an
                                Telefon Regatta- Büro: 040-7375510

Aus gegebenem Anlass machen wir darauf aufmerksam, dass am Freitag ab 15:00 Uhr bis Sonntag 18:00 Uhr das komplette Regattagelände, inklusive aller Stege und der Strecke für den Schwimmbetrieb aus Sicherheitsgründen gesperrt ist. Zuschauer an Land sind herzlich willkommen, aber Schwimmen und Sonnenbaden sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.