Deutschland-Achter ist Weltmeister, Bronze für Großmann und Pille-Steppat

01.10.17: Die Weltmeisterschaft in Sarasota/Florida ist zuende. Über folgende Ergebnisse freuen wir uns aus Hamburger Sicht:

Torben Johannesen: Europameister, Weltbestzeitler und jetzt auch Weltmeister mit dem Deutschland-Achter, der in dieser Saison ungeschlagen bleibt. Am letzten Tag holte der Deutschland-Achter das einzige Gold für den DRV.

Es ist ihre erste Medaille bei einer Weltmeisterschaft im Rudern: Sylvia Pille-Steppat vom Wilhelmsburger RC holte ebenfalls am letzten Wettkampftag Bronze im PR1 W1x. Zunächst auf Platz 5 konnte sich Sylvia schrittweise nach vorne kämpfen und gab Platz 3 nicht mehr ab.

Fantastisch gelaufen war es bereits vor einigen Tagen für Malte Großmann (RCFH). Zusammen mit Finn Schröder und Stm Jonas Wiesen belegt er am Ende der WM den dritten Platz im M2+ und gewinnnt Bronze.  

Lars Wichert (RC Allemannia) gehört zu den besten Leichtgewichts-Skullern der Welt, beendet die WM mit dem 5. Platz. Was für ein tolles Ergebnis für das erste Jahr im Einer. 

Tim Ole Naske (RG HANSA) beendet die Weltmeisterschaft mit Platz 6 im Finale von Sarasota. Das Finale hat TOle diesmal nicht aufgemischt. Es ist trotzdem sein bisher größter Triumph und er ist weiter gekommen, als je zuvor. Sein Ziel zu Beginn der WM war es, unter die besten 10 zu kommen. Dieses Ziel hat der erst 21jährige damit übertroffen.

Foto: Screenshot www.worldrowing.com

Der AAC/NRB ist als "Landesruderverband Hamburg" auch auf Facebook zu finden.
Reinschauen - liken - Fan werden


datum
inhalt
Details
26.02.2015Vereinsportrait: Der Hamburger und Germania Ruder Clubmehr
07.08.2015Vereinsportrait: Ruder-Club Allemannia von 1866mehr
08.10.2015Vereinsportrait: Wanderrudergesellschaft Die Wikingermehr
17.11.2015Vereinsportrait: Ruder-Club Süderelbemehr
15.01.2016Ausschreibung Wanderruderfahrt 2016 mit der Barke des AAC/NRBmehr
18.01.2016Innen- und Sportsenator Neumann zurückgetretenmehr
20.01.2016Wanderfahrten auf der Memel 2016mehr
22.01.2016Vereinsportrait: Wilhelmsburger Ruder-Club von 1895mehr
01.02.2016Die Ausschreibungen für die AAC/NRB Regatten sind veröffentlichtmehr
09.02.2016150 Jahre Ruder-Club Allemannia von 1866mehr
10.02.2016Eric Johannesen im Team Hamburg mehr
10.02.2016NDR Beitrag über Tim Ole Naskemehr
17.02.2016AAC/NRB wählt Werner Glowik zum neuen Vorsitzendenmehr
25.02.2016Rückblick 2015: ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr für den AAC/NRBmehr
28.02.2016Der deutsche Rudersport trauert um Klaus Hardermehr
29.02.2016Barkenfahrt des AAC/NRB führt 2016 auf die Peenemehr
29.02.2016AAC/NRB: Wir sind stolz auf diese Athleten!mehr
08.03.2016Gewinner des Alster Ergo-Cups und Ergo Marathons 2016 stehen festmehr
09.03.2016Hamburger Ruderer mit Bundestrainer Tim Schönberg im Trainingscampmehr
25.03.2016Sylvia Pille-Steppat im Trainingslager der Para-Nationalmannschaftmehr