Zweifacher Erfolg für die RG HANSA bei den Deutschen Meisterschaften


Mit dem Titelgewinn im Männer Einer und dem zweiten Platz bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften in Krefeld gelang Tim Ole Naske (rechts) und Henrik Runge ein doppelter Erfolg in dieser prestigeträchtigen Bootsgattung für die RG HANSA. Naske dominierte das Finale von Anbeginn, überfuhr bei 06:55.91 die Ziellinie; Runge kurz dahinter mit 06:57.27. Über den doppelten Erfolg freut sich auch die Vorsitzende der RG HANSA Katharina von Kodolitsch.

Foto: DRV/Seyb

 


Der AAC/NRB ist als "Landesruderverband Hamburg" auch auf Facebook zu finden.
Reinschauen - liken - Fan werden


 

datum
inhalt
Details
22.05.2017Bronze für Teve Knüppel bei der Junioren EM in Krefeldmehr
18.05.2017Pressestimmen und TV Beiträge Januar bis ............ 2017mehr
18.05.2017Verkauf der Sportschule Sachsenwald - Tag der Offenen Tür mit Haushaltsauflösungmehr
04.05.2017*** Regattahelfer gesucht ***mehr
27.04.2017Thalia Theater sucht Frühruder/innen für Kunstprojektmehr
24.04.2017Hamburger Ergebnisse bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaftenmehr
20.04.2017Bundesfreiwilligendienst im ARV Hanseatmehr
12.04.2017von Kodolitsch in DOSB-Arbeitskreis berufen mehr
10.04.2017180 Ruder/innen beim Anrudern des AAC/NRB - Saison 2017 eröffnetmehr
10.04.2017Hamburger Rudernachwuchs fit für die Saison 2017mehr
28.03.2017Trainerausschreibung des SV Rot-Gelb Hamburgmehr
23.03.2017Jürgen Warner ist Ehrenmitglied des AAC/NRBmehr
21.02.2017Ergometer-Regatta der Schülerruderermehr
06.02.2017Zukunftsworkshop beim Wilhelmsburger RCmehr
31.01.2017DREM 2017 - Sylvia Pille-Steppat und Christian Sieling holen DM Titel in Kettwigmehr
16.01.2017Erfolgreicher efa Workshop beim ARV Alaniamehr
11.01.2017Der Wilhelmsburger RC lädt zur Regatta und zum Vierkampf 2017mehr
06.01.2017Auschreibungen für Hamburger Regatten 2017 sind onlinemehr
21.12.2016Wanderruderstudie 2017 mehr
14.12.2016AAC/NRB veröffentlicht Seminarprogramm für 2017mehr